Eurofighter Typhoon Austrian Air Force Revell 1/32

Text&Pictures by
Christoph W.

Gebaut für einen Bekannten von mir habe ich diesen Eurofighter Typhoon der österreichischen Luftstreitkräfte mit der Kennung 7L WN.

Den Bausatz, den ich hierfür verwendete stammt von Revell im Maßstab 1/32! Grundsätzlich lässt sicher Bausatz gut bauen, nur hier und da ist der Einsatz von Spachtelmasse unersetzlich.

Des Weiteren wurden Nozzles von Aires und der Schleudersitz von Quickboost verbaut. Für die Markierung, des Eurofighter griff ich auf Decals von Brent-Air Decals zurück. Lackiert wurde die Maschine mit Farben von Mr.Hobby.

Um den Ganzen einen noch realistischen Eindruck zu verleihen wurden von mir sämtliche Paneele und Nietenreihen nach graviert und nachgezogen.


Built for a friend of mine I have this Eurofighter Typhoon of the Austrian Air Force with the code 7L WN.

The kit I used for this was made by Revell in 1/32 scale! Basically you can build a pretty good kit, only here and there the use of putty is irreplaceable.

Furthermore Aires Nozzles and Quickboost ejection seat were used. For the marking of the Eurofighter I used decals from Brent-Air Decals. The aircraft was painted with colors by Mr.Hobby.

In order to give the whole thing a realistic impression, I engraved and re-drawn all the panels and rows of rivets.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s