Saab 35 J Draken Swedish AF Hasegawa 1:72

Text&Pictures by Christoph W.

Gebaut wurde der Draken aus dem Hasegawa Bausatz in 1:72! Zusätzlich wurde am Modell, von Aires das Cockpit, Nozzle, und die Fahrwerksschächte verbaut.Dazu kommt noch das AOA und Pitotrohr von Master aus Metall.Die Sidewinder ist von Eduard Brassin, und die AIM-26B Falcon von Maestro Models.

Beim Bau dieser Maschine gab es keine großen Probleme!Die Passgenauigkeit ist super!
Die Airbreake wurde auf der Unterseite ausgeschnitten und abgesenkt dargestellt. Dazu kommen noch die Steuerflächen, die auch abgesenkt wurden!
Die Grundfarbe dieser Maschine wurde mit Gunze (Mr.Hobby) Farben lackiert, und die Unterseite mit Farben von Alclad.


This Draken wasbuilt from the Hasegawa kit in 1:72! In addition, the cockpit, Nozzle, and the Wheelbays were installed on the model, by Aires. In addition, the AOA and pitot tube from Master made of metal. The Sidewinder is by Eduard Brassin, and the AIM-26B Falcon by Maestro Models. When building this machine, there were no major problems! The fit is great! The Airbreake was cut out on the underside and lowered. In addition there are the control surfaces, which were also lowered! The basic color of this machine was painted with Gunze (Mr.Hobby) colors, and the bottom with paints from Alclad.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s