F-8C Crusader VF-111 Sundowners Hasegawa 1:48

Text&Pictures by Christoph N.

Nun ist es endlich vollbracht. Nach ca. 8 Monaten Bauzeit (mit Pausen) ist die F-8 doch noch fertig geworden.
Zum Bau selbst kann man sagen das es ein von der Passung her guter Hasegawa Bausatz ist.
Bei mir waren es die ganzen Zurüstsets die die Sache erheblich erschwerten. Gerade im Bereich vom Bug wo der Waffenschacht, der Bugfahrwerksschacht sowie das Cockpit und der Lufteinlauf ihren Platz finden mussten. Hier waren es etliche Stunden des Schleifens und Trockenpassens bis die beiden Rumpfhälften geschlossen werden konnten.
Alles andere verlief dann eigentlich relativ problemlos.
Lackiert wurde wie bei mir üblich mit Gunze-u.Tamiyafarben.
Die Decals von Furball ließen sich auch sehr gut verarbeiten.
So hat es dann am Ende doch Spaß gemacht diesen betagten Vogel fertig zu bauen.


Now it is finally done. After about 8 months of construction (with breaks), the F-8 is still finished. For the built itself, I can say that it is a good fit Hasegawa kit. For me, it was the whole set of equipment that made matters considerably more difficult. Especially in the area of ​​the bow where the gun shaft, the nose landing gear shaft as well as the cockpit and the air intake had to find their place. Here it was several hours of grinding and dry fitting until the two fuselage halves could be closed. Everything else was actually relatively easy then. Was painted as usual with Gunze u.Tamiya colors. The decals from Furball were also very well processed. So it was fun in the end to finish this old bird.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s